Gemeinde Dürnau

Seitenbereiche

Volltextsuche

Dürnau
heiter
-3°C

Grüngutsammelplatz

Standort

Der Grüngutsammelplatz der Gemeinde Dürnau befindet sich ca. 400 m südlich der K 1446 und der Kleingartenanlage, auf halbem Weg zwischen den Gemeinden Dürnau und Bad Boll (auf Flst. 1019, Gewann Mehl).

© www.geoportal-bw.de

Kompostanlieferung

Der Grüngutsammeplatz Dürnau wird von der Gemeinde Dürnau betrieben.

Er ist dabei Teil des neuen Grünabfallkonzeptes des Landkreises Göppingen.

Im Gegensatz zum bisherigen "Kompostplatz" werden hier aber nur noch die Grünabfälle gesammelt, jedoch nicht mehr kompostiert oder aufbereitet.

Das Grüngut wird stattdessen regelmäßig durch vom Landkreis Göppingen beauftragte Firmen auf die Grüngutplätze des Landkreises abtransportiert. Dort kann die angestrebte Qualität des produzierten Kompostes dauerhaft gewährleistet werden .

Den Bürgern und Einwohnern von Dürnau steht der örtliche Grüngutsammelplatz zu den unten angegebene Zeit offen.

Alternativ können die Grünabfälle jedoch auch direkt auf den Grüngutplatz des Landkreises in Heiningen (hinter dem Kleintierzüchterheim) angeliefert werden.

Zur Qualitätssicherung für die spätere Verarbeitung des Materials durch den Landkreis, sind auch auf dem Grüngutsammelplatz der Gemeinde Dürnau bei der Anlieferung gewisse Regeln zu beachten.

Benutzungsordnung

Für die des Grüngutsammelplatzes Dürnau gilt (gekürzt):

  1. Nur für Einwohner der Gemeinde oder Material, das von einem Grundstück aus der Gemeinde stammt; für diesen Personenkreis/Fälle ist das Anliefern im Übrigen kostenlos!
  2. Nur für kompostierfähiges bzw. verrottbares Pflanzenmaterial
  3. Anlieferung nur während der Öffnungszeiten (siehe unten).

Keine Anlieferung möglich:

  1. Bei gewerblicher Betätigung, auch im Rahmen des Landschafts- und Gartenbaus (Gewerbliche müssen kostenpflichtig auf den Landkreisplätzen z. B. in Heiningen anliefern)
  2. Kein Material, das nicht aus Dürnau stammt.

Keine Annahme von:

  1. Abfälle (Hausmüll, Papier, Erdaushub, Essensrest, verarbeitete Nahrungsmittel, etc.)
  2. Verpacktes Pflanzenmaterial
  3. Baumstümpfe, Wurzelstöcke oder Astmaterial mit mehr als 10 cm Durchmesser
  4. Mit Krankheiten infiziertes Pflanzenmaterial (z. B. Feuerbrand); der Verdacht reicht aus!

Die komplette Benutzungsordnung können sie hier abrufen (pdf-Format).

Öffnungszeiten

Grüngutsammelplatz Dürnau

Monate

Wochentage

Uhrzeiten

April – Oktober

Dienstag

Freitag

Samstag

17:00  –  19:00 Uhr

15:00  –  19:00 Uhr

11:00  –  18:00 Uhr

November

Dienstag

Freitag

Samstag

15:00  –  17:00 Uhr

15:00  –  17:00 Uhr

11:00  –  16:00 Uhr

Dezember – März

Samstag

11:00  –  16:00 Uhr

 

Grüngutplatz Heiningen

Monate

Wochentage

Uhrzeiten

März – Oktober

Montag, Mittwoch, Freitag

Samstag

 

14:00  –  18:00 Uhr

09:00  –  18:00 Uhr

November

Montag, Mittwoch, Freitag

Samstag

 

14:00  –  17:00 Uhr

09:00  –  17:00 Uhr

Dezember – Februar

 

Samstag

 

12:00  –  16:00 Uhr