Gemeinde Dürnau

Seitenbereiche

Volltextsuche

Dürnau
2°C

Gemeinderat - Aktuell

Kinderhaus ab 22.02.2021 wieder geöffnet

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am Mittwoch eine Verlängerung des bundesweiten Lockdowns bis 07. März 2021 beschlossen. Die Entscheidung über eine frühere Öffnung der Kindertageseinrichtungen liegt jedoch bei den Bundesländern.
 
Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat zwischenzeitlich mitgeteilt, dass die Kindertagesstätten ab dem 22. Februar 2021 wieder in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen starten können, wie dies zuletzt vor dem Lockdown möglich war.
Im Gegensatz auch zu den Grundschulen, ist für die Kindertagesstätten keine schrittweise Öffnung vorgesehen.
Zwar sind die gesetzlichen Grundlagen in der Corona-Verordnung dafür noch nicht in Kraft, wir gehen aber davon aus, dass dies am Wochenende über eine Notverkündung geschehen wird.
 
Vorbehaltlich dieser Änderung der Corona-Verordnung wird das Kinderhaus ab dem 22.02.2021 wieder für den Regelbetrieb öffnen.
Es gilt dabei die möglichst konstante Zusammensetzung der Gruppen (Kohorten-Prinzip) sowie die umfangreichen Schutz- und Hygienehinweise, die derzeit vom Landesgesundheitsamt, der Unfallkasse und dem Landesjugendamt (KVJS) überarbeitet werden.
 
Virus-Mutationen:
Mit Blick auf die Mutationen des Coronavirus hat die Landesregierung jedoch auch klargestellt, dass beim Auftreten einer Infektion mit einer der Mutanten in den Einrichtungen, nicht nur die betroffenen Gruppe, sondern die gesamte Einrichtung geschlossen werden muss.
Dies bedeutet ggf. auch, dass bei einem Infekt das Kinderhaus vorsorglich geschlossen werden muss, bis das Ergebnis der Virus-Bestimmung vorliegt (Sequenzierung).