Gemeinde Dürnau

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Dürnau
leicht bewölkt
15°C

Flenner

Baugebiet Flenner - Baugrundstücke / Bebauungsplan

Der Gemeinderat hat am 03.03.2014 den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften für das Gebiet "Flenner" als Satzungen beschlossen.

Der Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften sind mit der Veröffentlichung am 06.03.2014 im Mitteilungsblatt Nr. 10 (2014) in Kraft getreten.

Die Umlegung (Bodenordnung) ist seit dem 09.05.2014 unanfechtbar.

Mit der am 14.01.2016 in Kraft getretenen Änderung, wurde die Gebietsart von "Mischgebiet "MI)" in "Allgemeines Wohngebiet (WA)" geändert.

Die Staumraumvorschrift für Garagen wurde aufgehoben.

Es wurden keine neuen Bauplätze ausgewiesen.

Im Baugebiet stehen keine Bauplätze mehr zum Verkauf!

Bebauungsplanänderung: "Flenner, 1. Änderung"

Der Gemeinderat der Gemeinde Dürnau hat am 28.09.2015 beschlossen, den Bebauungsplan "Flenner" zu ändern.

Hierbei wird jedoch hauptsächlich in den Zonen A und B die Gebietsart von bisher Mischgebiet (MI) in Allgemeines Wohngebiet (WA) geändert.

Diese Änderung an die tatsächliche Nachfrage wurde erforderlich, da zwar Wohnbauplätze nachgefragt werden, jedoch kein Interesse für die Ansiedlung nicht störender Gewerbebetriebe besteht.
Um somit auch weiterhin rechtlich korrekte Baugenehmigungen erteilen zu können, ist die Änderung der Gebietsart erforderlich (siehe auch Begründung im Textteil zur Bebauungsplanänderung).

Lageplan vom 28.09.2015

Textteil mit Begründung vom 28.09.2015

Änderung im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB

Aufstellung und öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes
„Flenner, 1. Änderung“

Der Gemeinderat der Gemeinde Dürnau hat am 28.09.2015 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplanes „Flenner, 1. Änderung“ zum Bebauungsplan beschlossen.
Weiterhin hat der Gemeinderat beschlossen, den Entwurf des Bebauungsplanes „Flenner, 1. Änderung“ nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Für den Geltungsbereich ist der Lageplan zum Bebauungsplan vom Büro mquadrat vom 28.09.2015 maßgebend.

[Der Planbereich ergibt sich aus folgendem Kartenausschnitt:]

Ziele und Zwecke der Planung

Der Bebauungsplan „Flenner“ ist am 06.03.2015 in Kraft getreten.

Im Zuge der Umsetzung des Bebauungsplanes hat sich heraus gestellt, dass die Nachfrage nach reiner Wohnnutzung groß ist, die Nachfrage nach gewerblicher Nutzung aber nicht vorhanden ist. Grundsätzlich entspricht eine Wohnnutzung auf diesen Grundstücken zwar dem planerischen Ziel, stellt jedoch ohne gewerbliche Nutzungsanteile einen Widerspruch zur Mischgebietsfestsetzung dar. Eine Wohnbebauung im MI ist zwar möglich, es muss aber gewährleistet bleiben, dass ein Flächenanteil gewerblicher Nutzung bezogen auf die gesamte MI-Fläche nachgewiesen wird. Aufgrund der fehlenden Nachfrage nach Flächen für eine gewerbliche Nutzung, erweist sich die Festsetzung als Hindernis für eine Wohnbauentwicklung.

Um für die geplante Nutzung verbindliches Planungsrecht zu schaffen, ist die Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes erforderlich. Das Bebauungsplanverfahren gewährleistet, dass private und öffentliche Belange gerecht gegeneinander und untereinander abgewogen werden.

Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13a BauGB

Der Bebauungsplan „Flenner, 1. Änderung“ wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB ohne frühzeitige Unterrichtung und Erörterung nach § 3 (1) und § 4 (1) BauGB sowie ohne Umweltprüfung und Umweltbericht durchgeführt.

Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 2 BauGB)

Der Entwurf des Bebauungsplans vom 28.09.2015 einschließlich Textteil und der Begründung liegt in der Zeit vom 30.10.2015 bis einschließlich 30.11.2015 im Rathaus Dürnau, Hauptstraße 16, 73105 Dürnau während den üblichen Dienstzeiten öffentlich aus.

Die Unterlagen stehen darüber hinaus unter www.m-quadrat.cc/aktuelles.php zum Download bereit.

Die Öffentlichkeit kann sich in diesem Zeitraum über die allgemeinen Ziel und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung informieren und innerhalb der genannten Frist zur Planung äußern.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 VwGO unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragssteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Dürnau, den 22.10.2015

Allmendinger
stellvertretender Bürgermeister

Lage im Ort

Zufahrt nur über K 1446 / Boller Straße

Hausnummern-Plan [Stand: 21.10.2015]

Den Hausnummern-Plan für das Baugebiet "Flenner" (komplett) können Sie hier einsehen:

Hausnummern-Plan Flenner

Baurecht / Versorgung / Entsorgung (Firmenliste)

Name, Ansprechpartner

Adresse

Kontakt

Genehmigungsbehörde

über: Gemeinde Dürnau
(Achtung: Anträge/Planunterlagen immer hier einreichen!)

Hauptstr. 16
73105 Dürnau

07164 / 91010-0

an: Landratsamt Göppingen - Bauamt  

Lorcher Str. 6
73033 Göppingen

07161 / 202-1

Abwasser, Tiefbau

Gemeinde Dürnau
Dienststelle: Verbandsbauamt beim 
GVV Raum Bad Boll, Herr Scheiring

Erlengarten 1
73087 Bad Boll

07164 / 91004-18

Wasserversorgung

Gemeinde Dürnau
Wassermeister Michael Trillinger

0172 / 5357554

Stromversorger

Netze BW
Region Alb-Neckar

Hahnweidstr. 44
73230 Kirchheim

07021 / 8009-0

Gasversorger

EVF

Großeislinger Str. 28-34
73033 Göppingen

07161 / 6101-0

Bezirksschornsteinfegermeister

Werner Teichgräber

Christofstr. 15
73329 Kuchen

07331 / 83432

Breitbandkabel, Telefon

Deutsche Telekom

und/oder

Kabel Baden-Württemberg

Bebauungsplan "Flenner": Planunterlagen

Die im Folgenden eingestellten Planunterlagen sind nicht ausgefertigt, entsprechen jedoch dem Satzungsbeschluss und damit den rechtsverbindlichen Unterlagen zum Bebauungsplan "Flenner, 1. Änderung" und den Örtlichen Bauvorschriften für das Gebiet.

Der ursprüngliche Textteil "Flenner" gilt zum großen Teil auch über die Änderugn "Flenner, 1. Änderung" weiter und ist damit zu beachten.

Zum Öffnen bitte anklicken. 

(1) Bebauungsplan "Flenner, 1. Änderung" - Zeichnerischer Teil

(2) Bebauungsplan "Flenner, 1. Änderung" - Texteil mit Örtlichen Bauvorschriften, Begründung udn Satzungen

(2a) Bebauungsplan "Flenner" - Textteil mit Örtlichen Bauvorschriften, Begründung und Satzungen

(3) Bebauungsplan "Flenner" - Zusammenfassende Erklärung nach § 10 Abs. 4 BauGB

(4) Baugrundgutachten

(5) Baugrundgutachten, Nachtrag, Grundwasseranalyse

(6) Baugrundgutachten, Grundwasserstand

(7) Baugrundgutachten, Grundwasserstand, Anlage 1

(8) Baugrundgutachten, Grundwasserstand, Anlage 2

(9) Baugrundgutachten, Bodenverwertung

Nach oben