Gemeinde Dürnau

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Dürnau
sonnig
0°C

Kontakt & Öffnungszeiten

Anschrift und Informationen

Gralglas-Museum
Bahnhofstraße 5
73105 Dürnau
Fon (über das Rathaus Dürnau): 07164 91010-0

Gründungsförderung durch: Gemeinde Dürnau, WMF Geislingen, Kreissparkasse Dürnau, Raiffeisenbank Dürnau

Das Museum befindet sich im Torbogen des alten Schlosses und hat samstags (außer feiertags) von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.
Im Dezember und Januar bleibt das Museum geschlossen.
Gruppenführungen sind nach telefonischer Vereinbarung jederzeit möglich (Fon: 07164 91010-0).

Mitglieder des Förderkreises sind gerne bereit, im Rahmen von Führungen größere und kleinere Besuchergruppen in die Geheimnisse des Glasmachens einzuführen. Rufen Sie einfach an. Ihr Terminwunsch kann sicherlich berücksichtigt werden. Ob allein oder in der Gruppe, ein Besuch im Gralglasmuseum ist immer ein Erlebnis. Viele Besucher bestätigen dies. Die immer wieder in den Zeitungen erscheinenden Berichte über dieses schöne Museum sind ein Beweis seiner Attraktivität.

Auch die Umgebung wurde durch die Neugestaltung des Schlossbereiches zum Schmuckstück in der Ortsmitte Dürnaus. Und wenn Sie Mitglied im Förderkreis Gralglas-Museum Dürnau e.V. werden möchten, sind Sie herzlich willkommen.

Gralglasmuseum
Gralglasmuseum

Seit 1995 gibt es nun schon das Gralglas-Museum in Dürnau. In diesen Jahren waren die aktiven Mitglieder des Fördervereines unermüdlich tätig, das Museum noch ansprechender zu gestalten, noch mehr Exponate wirkungsvoll zu präsentieren. Dies gelang unter anderem mit der Umgestaltung des Raumes, in dem auch das Videogerät steht. Durch die neue Anordnung der Vitrinen wurde mehr Platz geschaffen, um die Filme über das Glasmachen bequem ansehen zu können. Der ganze Raum wirkt nun großzügiger, die ausgestellten Gläser kommen bestens zur Geltung.

Zum Jahresende 2001 erfuhr man durch Zufall von einer Auktion in Stuttgart, bei der Gralglas-Produkte unter den Hammer kamen. Manches schöne Stück konnte ersteigert werden und bereichert nun die Sammlung der Unikate. Auch bei den in Serie hergestellten Glaswaren kommen ständig neue Objekte hinzu, so dass im Wechsel immer wieder neue Gläser ausgestellt werden können. Nach wie vor ist noch die Vielzahl von Modellen, Werkzeugen und anderen Geräten rund um den großen Glasschmelzhafen zu sehen. Alles ist anschaulich und informativ beschriftet.

Ständige Ausstellung über die ehemalige Glashütte GRALGLAS in Dürnau

Bitte beachten: Die Ausstellungsstücke stehen nicht zum Verkauf!

  • Kristallgläser für den schön gedeckten Tisch - Trinkgläser und Kelche, Bowlen, Flaschen, Krüge, Dosen und Schalen.
  • Kristallgläser für das schöne Wohnen - Vasen, Leuchter, Künstler-Unikate und Skulpturen, Geschenkartikel.
  • Viele Abbildungen und informative Texte zur Glasherstellung und Firmengeschichte.
  • Originale Glasmacherwerkzeuge, Formen und Gerätschaften zur Glasherstellung.
  • Mehre Videofilme über GRALGLAS und das Glasmachen

Eintrittspreise

  • Erwachsene: 2,00 Euro
  • Jugendliche ab 10 Jahre: 1,00 Euro
  • Familien: 4,00 Euro
  • Rentner und Behinderte: 1,50 Euro
  • Gruppe pro Person: 1,00 Euro